Trevira CS ist ein schwer entflammbarer Stoff

Normaler Dekostoff brennt sehr leicht und entwickelt vor allem auch sehr unangenehmen Rauch. Diese Gefahr können Sie mit der schwer entflammbaren Textilfaser Trevira CS bannen.

In diesem Vergleichstest sehen Sie selbst, was passiert wenn Ihr Papierkorb in Flammen aufgeht.

  1. Wo bekommen Sie schöne Trevira CS Stoffe?
  2. Warum ist Trevira CS permanent schwer entflammbar?
  3. Wie können Sie Stoffe aus Trevira CS pflegen?
  4. Wer fertigt Ihre Dekorationen aus Trevira CS an?
  5. Wofür eignen sich Stoffe aus Trevira CS?

 

Wo bekommen Sie schöne Trevira CS Stoffe?

Für schöne, exquisite schwer entflammbare Stoffe empfehlen wir Ihnen die Firmen Rubelli, Neue Wand, Kobe, Designers Guild, Pierre Frey und Nya Nordiska.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl Ihres Stoffes.

Stoff-Bestellung Rubelli
Stoff-Bestellung Kobe Interior Design
Stoff-Bestellung Designers Guild
Stoff-Bestellung Pierre Frey
Stoff-Bestellung Nya Nordiska

Warum ist Trevira CS permanent schwer entflammbar?

 Anders als Stoffe, die nachträglich imprägniert wurden, sind Stoffe aus Trevira CS permanent schwer entflammbar.

Wie Trevira CS funktioniert

 

Dieser entscheidende Unterschied resultiert aus dem chemischen Aufbau der Trevira CS Polyesterfaser: die schwer entflammbaren Eigenschaften sind fest in der Faser eingebaut.
Nachträglich flammhemmend ausgerüstete Fasern können ihren Schutz durch Gebrauch, Alterung, oder häufiges Waschen verlieren. Das kann Ihnen mit Trevira CS nicht passieren. Egal wie oft Sie den Stoff knudeln, waschen oder sonstwie gebrauchen, er hat immer seine flammhemmenden Eigenschaften.

Auch unter ökologischen Gesichtspunkten ist Trevira CS interessant: Abgesehen von der umweltfreundlichen Herstellung erfordern Materialien aus Trevira CS keine umweltbelastende zusätzliche Flammschutzbehandlung, wie sie von normal brennbaren Stoffen verlangt wird. Die schwer entflammbaren Trevira Fasern sind nach dem Ökotex 100 Standard zertifiziert. Im Falle eines Brandes entwickeln sich vergleichsweise nur sehr geringe Mengen an toxischen Gasen. Das ist besonders wichtig, da im Brandfall die Erstickungsgefahr durch Rauchgase größer als ist die Verletzungsgefahr durch Feuer.

Wie können Sie Stoffe aus Trevira CS pflegen?

Trevira Stoffe lassen sich leicht reinigen, trocknen schnell und behalten nach der Wäsche ihre Form.
Sie brauchen beim Waschen wesentlich weniger Wasser, weniger Waschmittel und – dank der kurzen Trocknungszeit – auch weniger Energie zum Trocknen der Textilien.

Was die Funktionen der schwer entflammbarer Stoffe aus Trevira CS anbelangt, weisen diese weitere entscheidende Vorteile bei der Pflege auf: die Schwerentflammbarkeit ist fest in der Faser verankert und geht weder durch Gebrauch noch durch Wäsche verloren. Im Gegensatz zu Stoffen, bei denen die Funktionen durch eine chemische Beschichtung erreicht wird, sind Trevira Textilien umweltfreundlich. Denn hier wird bei der Wäsche keine umweltschädliche Ausrüstung freigesetzt.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Pflegebroschüre von Trevira.

Pflege von Trevira Heim- und Sicherheitstextilien

Wer fertigt Ihre Dekorationen aus Trevira CS an?

Schwer entflammbarer Stoff sollte immer von einem professionellem Nähstudio verarbeitet werden, da es einiges an Erfahrung mit diesem Stoff bedarf. Gerne übernehmen wir auch wir die Anfertigung Ihrer Dekorationen aus Trevira CS und garantieren Ihnen beste Qualität.

Wofür eignen sich Stoffe aus Trevira CS?

Schwer entflammbarer Stoff aus Trevira CS eignet sich für Vorhänge, Gardinen, Raffrollos und Faltrollos, Bettwäsche, Tischwäsche und natürlich auch zum Beziehen von Polstermöbel.

Ein Beispiel, wie gut Stoffe aus Trevira CS aussehen, können Sie sich ansehen: Trevira CS im Hotel.

 

Ihre Expertin für Textile Raumgestaltung
Nasha Ambrosch
e-Mail: e-mail – Telefon: 08802/9138965Callback