Newsletter-von-Ralph-Lauren-Home

Newsletter von Ralph Lauren Home

Im Newsletter von Ralph Lauren Home sehen Sie seinen besonderes schönen Style.
Für Wohnungen in den Bergen ist es fast „a Must“ wenigsten ein paar Kissen in den schönen Mustern zu haben. Oder Sie zaubern sich die das Bergwohlgefühl in Ihr Zuhause egal wo Sie wohnen. Die Stoffe sind genau aufeinander abgestimmt und deshalb kann man sie alle schön miteinander kombinieren. Eine kleine Kissenlandschaft aus Ralph Lauren Stoffen ist der Eyecatcher in dieser Herbst/Winter Saison.

Gerne kann ich Ihnen Stoffmuster von den Stoffen aus dem Newsletter von Ralph Lauren Home zukommen lassen. Dann können selbst fühlen, wie schön weich die Stoffe sich anfühlen. Für Kissen also optimal geeignet. Da liegt es sich gut auf dem Sofa.
Die Streifenstoffe lassen sich wunderbar als Vorhänge dazu kombinieren. Gefüttert oder ganz lässig mit einer Ösenaufhängung kommen diese hochwertigen Stoffe gut zur Geltung.
Ich finde es sehr gelungen, dass dieser Newsletter von Ralph Lauren Home, sehr gut zeigt, wie einfach man ein Zimmer schön gestalten kann. Einfach perfekt gemacht. Also, auf geht es in den Herbst!
Nächste Woche bin ich im Showroom von Ralph Lauren und freue mich schon drauf die schönen Stoffe alle in in Großformat sehen zu können. Auf jeden Fall werde ich einige Fotos machen und Sie weiter darüber informieren.

Kleine Stoffauswahl aus der neuen Ralph Lauren Kollektion

Newsletter von Ralph Lauren Home
Newsletter von Ralph Lauren Home
Newsletter von Ralph Lauren Home
Newsletter von Ralph Lauren Home
Newsletter von Ralph Lauren Home
Newsletter von Ralph Lauren Home

Newsletter

Wenn Ihnen mein Beitrag gefallen hat, können Sie gerne meinen Newsletter abonnieren und Sie erhalten die aktuellsten und spannendsten Informationen ins Haus geliefert. Wir garantieren für die Sicherheit Ihrer Daten und geben Ihre e-mail nicht weiter.

Ihre Expertin für textile Raumgestaltung
Nasha Ambrosch
e-Mail: e-mail – Telefon: 08802/9138965Rückruf-Service

Möglicherweise interessiert Sie:

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen: